09.03.18

Beim Bundespräsidentenbesuch am 27.2. hieß ein genanntes Motto eines Jugendlichen: "Machen statt meckern!"

Und hier ist ein tolles Beispiel dafür! Der Weser Kurier beschreibt ein Projekt von sechs Jugendlichen - sie wollen ein Jugendforum in Walle gründen. Ziel ist es ein Ort zun schaffen, wo Jugendliche ihre Ideen und Wünsche einbringen können.

„Ich würde generell sagen, dass das Interesse an politischer Beteiligung unterschätzt wird. Viele Leute haben super Lust, sich zu beteiligen“,

Ohne Beschreibung
Fotoquelle: Weser-Kurier, Roland Scheitz