31.01.2018

Es bewegt sich was in Walle. Jugendliche habe das Jugendforum Walle gegründet und haben sich das letzte Wochenende im LidiceHaus getroffen, um darüber zu diskutieren, was das Jugendforum Walle genau sein soll und welche Projekte sie in Zukunft realisieren wollen.

Das Jugendforum Walle soll die Beteiligung von Jugendlichen ermöglichen/stärken und eine Projekte, Aktionen für/von Jugendlichen auch u.U. für den Stadtteil durchführen. Es dürfen alle jungen Leute mit Bezug zu Walle durch Schule, Wohnort, etc.mitmachen. Es soll ein offenes Jugendforum ohne zeitliche Bindung mit Möglichkeit auf Erweiterung zum Jugendbeirat oder Bildung von Untergruppen o.ä. sein. Jede_r aus „Wer?“ hat die Möglichkeit sich zu äußern und gehört zu werden. Verantwortlichkeiten werden für jedes Projekt strukturiert eingeteilt

Ohne Beschreibung
Jugendforum Walle