Schulprojekte

Ohne Beschreibung

Jürgen Brodbeck – Kinder im Verkehr

Jürgen Brodbeck (Bplan-Bremen) verfügt über langjährige Erfahrung in der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen mit einem Schwerpunkt auf Verkehrsprojekte . Im Text beschreibt er verschiedene Projekte aus dem Bereich Verkehr und der Nutzung des Straßenraums durch Kinder, u.a. die  Straßenspielaktion, temporäre Spielstraßen und Projekte zur Schulweggestaltung.
Der Beitrag entstand während seiner Tätigkeit für den Verein SpielLandschaftStadt e.V..

Anne Dwertmann - Schülervertreter_innen und SV-Berater_innen 

Anne Dwertmann ist Bildungsreferentin im LidiceHaus mit dem Schwerpunkt “Jugendbeteiligung”. Sie beschreibt ein “Peer to Peer”-Modell: die Qualifizierung zur SV-Beratung - eine Qualifizierung für Schüler und Schülerinnen mit dem Ziel, Kompetenzen für eine lebendige partizipatorische Praxis zu erwerben und einzusetzen.  

Birgit Klose - Schulwegeplanung mit dem ADFC

Birgit Klose ist Verkehrsreferentin beim ADFC Bremen. Mit dem Projekt "Sichere Schulwege" werden 4. bis 6. Schulklassen eines Stadtteils angesprochen. An Projekttagen wird neben dem Schulweg auch das Freizeitverhalten thematisiert. Es entsteht ein Schulwegeplan und Maßnahmen zu Verbesserung der Verkehrssicherheit im Stadtteil. Der Plan wurd für etliche Stadtteile Bremens erarbeitet.

Annika Siefken - stadtteilchecker_innen

Annika Siefken arbeitet an der Universität Oldenburg und begleitet vom WiSe 2012/13 - WiSe 2013/2014 ein Forschungsprojekt zum Thema: Digitale Medien als Instrument für Partizipation von Kindern und Jugendlichen?! Mit ihren Studierenden begleitete sie das Projekt “Stadtteilchecker_in” und erstellte eine Handreichung inklusive Material- und Methodensammlung. Ihr Bericht stellt das Projekt kurz vor.