Burglesum

Beteiligungsprojekt

Mitbestimmung in Burglesum

Ohne Beschreibung
Ohne Beschreibung

Die ersten Projekte des zweiten Kinder- und Jugendbeirates Burglesum!

 

  • Nach der zweiten Wahl im Oktober 2012 veranstaltete der erste Kinder- und Jugendbeirat eine Wahlparty, bei der die Wahlergebnisse bekannt gegeben wurden.

  • Im Dezember fand eine Nikolausaktion statt. Bei dieser verteilte der Kinder- und Jugendbeirat Burglesum kleine Nikolausgeschenke an Kinder, die ein Gedicht aufsagten oder ein Lied vorsangen. Außerdem konnten sie an diesem Tag einen Wunsch für ihren Stadtteil äußern.

  • Im Jugendfreizeitheim Burglesum fand zur Adventszeit ein Flohmarkt unter dem Motto „Suchst Du noch Weihnachtsgeschenke – oder hast Du Etwas zu verkaufen?“ statt. Für die Besucher gab es frisch gebackene Waffeln und heißen Punsch.

 

 

Was ist der Kinder- und Jugendbeirat?
Der Kinder- und Jugendbeirat Burglesum versteht sich als überparteiliches und unabhängiges Gremium, dass für die Interessen der Kinder und Jugendlichen aller Altersstufen in Burglesum eintritt.

Welche Ziele hat der Kinder- und Jugendbeirat?
Der Kinder- und Jugendbeirat hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche als gleichberechtigte und ernstzunehmende Mitglieder unserer Gesellschaft anzuerkennen und sie an politischen Entscheidungen zu beteiligen.

Woher stammen Projektideen?
Die Ideen für Projekte können entweder direkt vom Kinder- und Jugenbeirat stammen, oder von anderen Kindern und Jugendlichen angeregt werden. Einige der von uns durchgesetzten Prokekte kann man unter der Rubrik Reportagen finden.

Wie ist der Kinder- und Jugendbeirat in die kommunalpolitischen Strukturen integriert?
Der Kinder- und Jugendbeirat sitzt in den Ausschüssen, sowie allen Beiratssitzungen und hat neben dem Rede- und Antragsrecht in den Ausschüssen auch ein Stimmrecht.

Wie kann der Kinder- und Jugendbeirat meine Projekte unterstützen?
Der Kinder- und Jugendbeirat hilft bei der Planung und Umsetzung von Projekten und unterstütz auch finanzell eben diese. Für Fragen kann man sich gerne an unsere etwas weiter untenenannte E-Mailadresse wenden.

Wie ist der Kinder- und Jugendbeirat legitimiert?
Der Kinder- und Jugendbeirat wurde vom 4. - 6. Oktober von den wahlberechtigten Kindern und Jugendlichen im Stadtteil Burglesum für zwei Jahre gewählt. Kandidat hierfür konnte jeder Jugendliche aus Burglesum zwischen 12 und 17 Jahren werden.

Wie kann ich den Kinder- und Jugendbeirat erreichen?
Entweder Freitags ab 17 Uhr im Freizeitheim Burglesum oder über die E-mailadresse, kijubeirat-burglesum@jugendinfo.de .