Burglesum

Beteiligungsprojekt

Mitbestimmung in Burglesum

Der Kinder- und Jugendbeirat Burglesum hat sich im August 2016 neu konzipiert!

Wir sind der Kinder- und Jugendbeirat in Burglesum und bestehen aus 17 Jugendlichen. Gewählt wurden wir von euch, den Kindern und Jugendlichen in Burglesum, damit wir uns für die Interessen von euch einsetzten können. Diese Wahl findet alle 2 Jahre an Schulen und in dem Freizeitheim Burglesum statt. Wir treffen uns jede zweite Woche Im Jugendfreizeitheim Burglesum und besprechen Themen, die uns Jugendliche interessieren. Wir wollen zeigen, dass Politik auch Spaß machen kann. Aber wir wollen auch Aktionen und Angebote für Jugendliche schaffen! Um uns für euch einsetzten zu können, haben wir von dem Erwachsenden jedes Jahr 10.000 € zur Verfügung gestellt bekommen, mit denen wir uns für euch einsetzten können!

Natürlich könnt Ihr euch auch gerne bei uns melden, falls Ihr Ideen habt, was man hier in Burglesum verbessern kann, dann meldet euch bei uns per Email: kijubeburglesum@gmail.com oder uns persönlich in den Räumen des Freizi´s Burgelesum antreffen.

Wir freuen uns, mit neuen Ideen und auch viel Spaß, auf das Mitwirken in der Burglesumer Politik.

Euer Kinder- und Jugendbeirat!

 

Der Kinder- und Jugendbeirat hat am 18. März das Grambker Seebad besucht!

Wir freuen uns, dass es so gut voran geht, mit der Sanierung des Bades. Gerade für Kinder- und Jugendliche in Grambke ist es nach wie vor eine tolle Anlaufstelle.

Natürlich werden auch wir dabei helfen das Bad für die neue Badesaison wieder attraktiv, auch Kinder- und Jugendliche, zu gestalten!

Falls auch du dich einbringen möchtest, dann melde dich! Helfer sind immer gerne gesehen!

 

Die Nikolausaktion bleibt auch in diesem Jahr bestehen. Bei dieser verteilte der Kinder- und Jugendbeirat Burglesum kleine Tüten, befüllt mit Schokolade, Taschenwärmer und Kugelschreiber, an Kinder. Außerdem konnten sie an diesem Tag einen Wunsch für ihren Stadtteil äußern.

 

 

 

Ohne Beschreibung
Ohne Beschreibung
Ohne Beschreibung