Blumenthal

Beteiligungsprojekt

Mitbestimmung in Blumenthal

Jugendgruppe in Blumenthal

Auf Einladung des Beirats Blumenthal kamen im Nunatak am 30. August Jugendliche zusammen, um über ihren Stadtteil nach zu denken. Was gefällt uns, was fehlt, wie könnte der Stadtteil für Jugendliche noch besser gestaltet werden...

Ganz oben auf der Liste steht eine legale, öffentliche Graffiti-Fläche, außerdem soll es Sport-Events geben und ein großer Wunsch ist ein "Jump-Haus". Es hat sich eine Gruppe gebildet, die sich schon eine Woche später wieder zusammen kommen wird.

Durchgeführt wurde der Tag von Eda Koc, Lisa Kis (mobiles Jugendforum) und Heike Blanck (Senatskanzlei). Ca. 20 Jugendliche waren dabei. Die Beiratssprecherin, Ute Reimers-Bruns, und der Ortsamtsleiter von Blumenthal haben das Treffen im Stadtteil angekündigt. Sie wollen sich auch weiter dafür stark machen, dass es ein Blumenthaler Jugendbeteiligungsprojekt gibt.

 

 

Jugendbeteiligung Freibadrenovierung

Attraktive Spaßgeräte im Wasser wünschten sich die Kinder bei der Zukunftswerkstatt zum Freibad Blumenthal. Die Spaßrutsche ist schon da, aber eine Knutschecke fehlt noch.


 

Ohne Beschreibung
Ohne Beschreibung
Ohne Beschreibung
Ohne Beschreibung
Ohne Beschreibung
Ohne Beschreibung
Ohne Beschreibung
Ohne Beschreibung
Ohne Beschreibung